fledermaus und brombeerrot, akh galierie wien, 2012
   

olfriede e. kennt den weg
noch immer nicht.
das ziel schon. vielleicht.
bleistift 30/40
2012







ulrich p. ist ein maskenmann. seinen kukluxklanmantel hat ein mexikanischer künstler gestaltet.
bleistift 30/40
2012





niki r.will noch einmal beschützt und beschirmt sein wie einst als kind.
bleistift 30/40
2012





 

morton notrom kennt sich aus auf der welt. hat alles schon gesehen. trotzdem: weiter, weiter.
bleistift 30/40
2012



didi reich reicht es nie. make money and never loose it. wer geld sät, muss geld ernten. money to money.
bleistift 30/40
2012




maximiliane qu. glaubt unbeirrt daran, dass ihre kunstbrötchen die welt verändern werden. geht denn die liebe nicht durch den magen?
bleistift 30/40
2012






olga pain wechselt ihre schuhe mehrmals täglich um möglichtst viele verschiedene schuhe an einem tag tragen zu können.
bleistift 30/40
2012




sandro sabine sorger will gestalten. nichts dem zufall überlassen. erst nachdenken, dann vordenken.
bleistift 30/40
2012